Absoluter Neuling


#1

Hallo zusammen,

ich bin grad frisch angemeldet, weil mich der SmartHome-Virus erwischt hat. Habe ein eigenes Haus, von daher keine Probleme mit Vermietern etc. Ich habe keine Erfahrung in dem Bereich…somit bitte ich schonmal um Entschuldigung, falls „nervige“ Fragen kommen. Aber ich möchte klein anfangen. Spielerisch.

Nachdem Alexa bei mir Einzug gehalten hat (als alter Trekie ruf ich sie natürlich „Computer“), habe ich mir auch einen Satz WLan-Steckdosen geholt, um die TV-Anlage und eins, zwei Lampen per Sprachbefehl an- bzw. auszuschalten. Nun würde ich gern auch die Deckenlampe via Stimme steuern und habe mir dazu einen WLan-Touchtaster bestellt. Einbau ging einfach, Taster hat auch Strom, ich kann ihn via App aufrufen und konfigurieren.

Aber…die LED-Deckenleuchte blinkt ständig. Egal, ob der Schalter auf aus oder an steht. Hätte jemand eine Idee?

Ich bin dann auf das Thema Sonoff basic gestossen. Dachte mir, wäre vielleicht eine Alternative. Allerdings würde ich den Taster/Schalter an der Wand gern ganz ausbauen, weil er eh durch einen Schrank mehr oder weniger verdeckt ist. Frage wäre nun…ist es möglich, den Schalter/Taster einfach auszubauen und dafür ein Sonoff basic anzuschließen? Es würde dann nur noch über App oder Stimme gehen, das ist mir bewusst.

Ich hoffe, ich kann mich hier schlau machen und der ein oder andere kann mich beraten.

MfG Patrick