AERspire bietet ästhetische Solardächer für neue Energie


#1

Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft. Für Privatleute bietet es sich an, auf Photovoltaik zu setzen und das Dach des Eigenheims zur Sammelstelle für die Kraft der Sonne zu machen. Das senkt nicht nur die eigenen Stromkosten. Durch Weiterverkauf des überschüssigen Stroms zahlt sich die Investition in die Solarmodule schnell aus. Allerdings: Es geht noch effektiver. Um das Optimum aus Sonnenstahlen herauszuholen, müssen Solaranlagen weiter verbessert werden. Das niederländische Start-up AERspire (Aesthetic Energy Roof) hat die Schwachstelle handelsüblicher Photovoltaikanlagen untersucht und arbeitet daran, die Technik noch effizienter zu machen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/aerspire