Airwriting - Das nächste große Ding im IoT


#1

Die Start-up-Szene im Bereich IoT gibt eine Vorstellung davon, wie in Zukunft kommuniziert und vor allem produziert wird. Das Karlsruher Start-up Kinemic ist ein gutes Beispiel dafür. Das sogenannte "Airwriting" wurde im Rahmen eines Forschungsprojekts am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) weiterentwickelt. Zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem von Google, motivierten den Wissenschaftler Christoph Amma, seine Forschungsarbeit zum Leben zu erwecken und zusammen mit Marcus Georgi und Tomt Lenz das Unternehmen Kinemic zu gründen. Airwriting könnte den Berufsalltag vieler Menschen vereinfachen, die derzeit noch zwischen Werkzeug und Computer pendeln.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/kinemic-airwriting-industrieeinsatz