Alexa als Versicherungsmaklerin: Mündlicher Vertrag bald normal?


#1

Heutzutage klingeln Versicherungsvertreter nicht mehr an der Haustür. Sie bieten ihre Dienste direkt im heimischen Wohnzimmer an. Zumindest wenn es nach der Deutschen Familienversicherung (DFV) geht. Ihre Zusatzversicherungsprodukte können digital über den smarten Lautsprecher Amazon Echo gebucht werden. Doch auch andere Anbieter haben das Potenzial einer Versicherungsberatung durch Alexa längst erkannt und tüfteln an eigenen Skills. Wir fassen die Neuerungen zusammen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/alexa-versicherung-abschliessen

#2

Schon praktisch, wenn man alles von zuhause erledigen kann. Ich frage mich nur, wie lange Alexa wohl braucht um die AGBs meiner Versicherung vorzulesen. :thinking: