Alptracker: Schafe hüten per Smartphone


#1

So idyllisch Berglandschaften auf Wanderer wirken, für Almhirten bedeutet es auch heute noch harte Arbeit, ihre Tiere jeden Tag wiederzufinden. Nicht nur Nebel und Regen erschweren oft die Sicht, auch die Glocken der Tiere sind nur aus begrenzter Distanz hörbar. Die Schweizer Technology Solutions AG (TECSAG) stellt auf der CeBIT den Alptracker vor: Das Tracking-System soll schon bald die schweren, traditionellen Glocken durch kompakte Technik ersetzen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/alptracker-fuer-moderne-hirten