Amazon Echo mit YouTube verbinden und per Alexa steuern


#1

Googles Videostreaming-Portal YouTube ist das Mekka aller Video-Clip-Freunde und Marketers. Doch seit der Internetriese Google seine App-Unterstützung für die YouTube-Funktionalität mit Amazons Echo-Lautsprechern und FireTV-Produkten entzogen hat, gibt es auch keine Alexa Sprachsteuerung mehr für YouTube. Über Umwege ist es dennoch möglich, Alexa mit YouTube zu verbinden. Wir zeigen wie es geht.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/alexa-mit-youtube-verbinden

#2

Unglaublich dass man jetzt nso ein gedöns machen muss. Die Nutzer leiden letztendlich unter dem Kleinkrieg.


#3

Guten Tag!

Seit Stunden quäle ich mit den diversen Anleitungen und Videos auf youtube zum Verbinden von Alexa und youtube. In den Videos wird zwar Schritt für Schritt gezeigt, wie man das macht. Nur wurden inzwischen die Webseiten so geändert, dass ich die gezeigten Punkte nicht mehr finde. Bitte könnte mir hier jemand weiter helfen?

Hier der link zu einer der zahlreichen Anleizungen:

Mit freundlichen Grüßen
Ingo