Amazon SSML: Alexa flüstert und flucht


#1

Alexa ist bisher wenig humorvoll und spricht etwas steif. Das wird sich in Zukunft ändern. Amazon stellt Entwicklern nun Erweitungen für die Amazon Speech Synthesis Markup Language (Amazon SSML) zur Verfügung. Durch spezielle Programmiercodes können sie Einfluss auf die Lautstärke, Aussprachevariationen und das Repertoire an regionalen Floskeln nehmen. Die Interaktion mit Alexa soll damit natürlicher und unterhaltsamer werden. Auch Dialekte ließen sich damit umsetzen. Freilich eine interessante Vorstellung!


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/amazon-alexa-ssml-neue-funktionen-natuerliche-sprache