Ampero: Nie wieder mit leerem Akku unterwegs


#1

Ladeschränke und -flächen, die Smartphone oder Tablet mittels verschiedener Kabel oder Induktion stationär aufladen gibt es an vielen Orten. Meist sind sie jedoch ausgerechnet dann nicht verfügbar, wenn der Akku mal wieder ganz knapp wird. Das Kölner Start-up Ampero will mobiles Laden für Geräte on-demand ermöglichen, mithilfe von portablen Ladegeräten. Die 3000 mAh-Powerbanks werden von Hotels, Restaurants oder anderen öffentlichen Institutionen angeschafft und verliehen. Aus diesem Sharing-Netzwerk zum mobilen Energie-Transfer ergeben sich nur Vorteile: Kein Ausharren mehr an Ladestationen, die Geräte sind während des Ladens unterwegs weiterhin nutzbar, die gemeinsame Nutzung ist wirtschaftlicher und umweltfreundlicher.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/ampero-energy-sharing-mobiles-laden-powerbanks-zum-ausleihen