Anfang Smart Home Mexiko


#1

Guten Tag

mein Name ist Fabian und ich würde gerne unsere Wohnung smart machen. Ich habe mich die letzten Tag etwas eingelesen aber es gibt noch viele Fragen.

Kurz zu meiner Situation. Ich wohne in Mexiko und würde gerne unsere Wohnung vorzugweise mit Komponente ausstatten die ich hier bzw aus den USA kaufen kann, aber auch dafür geeignet sein, falls ich wieder nach Deutschland ziehe nicht wieder komplett neu einkaufen muss.

Momentan bin ich am überlegen, den Samsung Smartthings Hub als Zentrale zuzulegen, da er mit Wifi, Zigbee und Z-Wave klar kommt. Eigentlich würde ich nur ungern die Standards durchmischen und würde entweder Zigbee oder Z Wave verwenden. Neben der Verfügbarkeit an Anbietern und Produkten, gibt es noch weitere Argument für oder gegen das eine oder ist das nur eine philosopische Angelegenheit. Unsere Wohnung ist 120 m^2 groß und ich würde die Zentrael in der Küche aufstellen, dem zentralsten Ort. Ich bin auch gerne offen für Vorschläge zur Zentrale die besser geeignet sind.

Was die Sensoren angeht, würde ich gerne mit Sicherheitsüberwachung anfangen. Also Tür-/ Fensterübwachung, Türschösser, Alarmanlage und Überwachungskamera. Habt ihr Empfehlungen auf welche ich da zurückgreifen kann, die auch in NA verfügbar sind und gut mit dem Samsung Smartthings Hub zusammenarbeite. Ich hätte gern einen Anbieter der ein gutes Preis-/Leistungsverhätnis hat und auch keine oder nur geringe laufende Kosten hat.

Ich freue mich über eure Kommentare und bedanke mich schon einmal im vorraus für eure Hilfe.

Liebe Grüße
.