apic.ai – mit künstlicher Intelligenz gegen das Bienensterben


#1

Das Karlsruher Start-up apic.ai möchte die Bienen in Deutschland mithilfe von künstlicher Intelligenz erforschen und Imkern bei der Erhaltung ihrer Bienenvölker helfen. Dazu hat das junge Unternehmen einen kleinen Holzkasten konzipiert, der an den Eingang der Bienenstöcke montiert wird. Im Inneren des Kastens befinden sich ein Mikrocomputer und eine Kamera mit intelligenter Bilderkennung. Auf diese Weise wird die Aktivität der Bienen genauestens erfasst und mögliche Ursachen für das Insektensterben ausgemacht.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/apic-ai-gegen-bienensterben