BL!XT revolutioniert das Strom-Management

Das intelligente Zuhause passt sich den Bedürfnissen seiner Bewohner an – das gilt auch für die Stromversorgung. Beginnend bei der Beleuchtung hin zu Geräten, die sich nach Zeitplan einschalten bis zum Energiemanagement für das Elektroauto an der Steckdose: Strom wird durch Smart Home-Komponenten verwaltet. In der Regel geschieht das durch zwischengeschaltete Geräte zur Steuerung. Aber warum so kompliziert? In jedem Haushalt gibt es bereits eine Einrichtung mit Potenzial zur digitalen Kommandozentrale: der Sicherungskasten. In dem befinden sich nicht nur die Sicherungen, sondern auch Schalter, durch die der Stromfluss an der Quelle kontrolliert werden kann. Genau hier setzt BL!XT mit neuen Ideen an.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/blixt-smart-home-steuerung