Blink Indoor HD-Sicherheitskamera: Upgrate oder Abofalle?

Unter preisbewussten Smart Home Besitzern gilt Blink schon lange als Geheimtipp mit kostenloser Datenspeicherung. Bei seinen neuen Kameras ändert der Sicherheitsexperte jedoch die Strategie und gestattet nur noch kostenlose Live-Bild-Nutzung. Die Cloud-Sicherung der Bilder kostet hingegen, je nach Abo und Kamera Anzahl, bis zu 120 Euro im Jahr. Wir haben geprüft, ob sich das lohnt und welche kostenlosen Alternativen es gibt.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/blink-indoor-kamera