Coole Agenten-Gadgets mit der Lizenz zum Abheben


#1

Kugelschreiber, Armbanduhren, Manschettenknöpfe: Aus allen möglichen alltäglichen Gegenständen entwickelt Geheimdienst-Ingenieur Q für James Bond immer neue, smarte Gadgets. Aber auch heute allgemein gebräuchliche Geräte verdanken ihre Entwicklung den cleveren Filmschreibern, die Smartwatches, Navigationsgeräte und Fingerabdruckscanner erfanden, lange bevor sich Software-Entwickler daran wagten. Wir stellen die besten 007-Gadgets vor, die man auch ohne „Lizenz zum Töten“ nutzen kann und für deren Gebrauch sich niemand in den Dienst Ihrer Majestät begeben muss.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/smarte-geheimagenten-gadgets

#2

@Ulrich
wünsche mir von dir ein unsichtbares Auto zum Geburtstag :wink:


#3

@Gunnar
Super Idee. Das würde ich auch gerne mal ausprobieren.