Der Ambilight-Effekt: Lightberry als Philips Hue Alternative


#1

Mit Lightberry oder Philips Hue auf Ambilight aufrüsten? Mit der eingebauten Ambilight-Funktion sorgen die Fernseher von Philips seit einiger Zeit für Aufsehen. Es hat sich gezeigt, dass die Erweiterung des Farbraumes über die Grenzen des Fernsehers hinaus eine intensive Wirkung erzielt. Doch nicht jeder kann und möchte sich einen Ambilight-Fernseher von Philips kaufen, nur um diese Möglichkeit zu genießen. Dank vernetzter Beleuchtungssysteme und Smart TVs lässt sich diese Funktion nun mit nur wenig Aufwand ansprechend nachrüsten. Am einfachsten funktioniert das mit der Philips Hue Lichtsteuerung. Wer sich "sein Ambilight" aber selber basteln möchte und dabei Geld sparen, kann das dank Lightberry nun schon mit überschaubarem technischem Know-How. Das ist nicht nur kostengünstig, sondern soll sogar erstklassige Ergebnisse im Ambient Lighting sicherstellen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/lightberry-philips-ambilight-alternative-fuer-den-tv

#2

Lightberry als Ambilight für Smart TV: ich kann nur sagen, es funktioniert! Habe es bei mir zu Hause umgesetzt und liebe es:heart_eyes:

Habe bei einem Freund aber auch die Philips Hue Variante gesehen. Ist genauso gut.


#3

Also ich lese oben im Beitrag dass es 2 Möglichkeiten gibt wie ich Ambilight quasi auf jeden TV nachrüsten kann.

Lightberry (verstanden) und Philips Hue.

Ich lese aber im ganzen Beitrag nicht wie das nachrüsten, z.B. eines Samsungs TV’S, mit Hue funktioniert. Eine Erklärung ist lediglich für Lightberry vorhanden.

Entweder ich überlese irgendwo was oder übersehe einen Link?? Was ist denn nun die Plug&Play Lösung Ambilight mit Hue nachzurüsten?