Dialog unter Maschinen: Google arbeitet an Smart Home Revolution


#1

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Technologiegigant seine neue Revolution für den Smart Home Bereich vorgestellt: Weave und Brillo sind respektive eine eigene Sprache für Geräte und ein minimalistisches Betriebssystem, mit dem sich technische Geräte miteinander vernetzen lassen. Der Konzern, der vor allem für seine Suchmaschine und das Android-OS bekannt ist, möchte damit endlich eine lückenlose Vernetzung technischer Geräte im Haushalt schaffen, strebt zugleich aber auch eine Betriebssystem-Grundlage an, die sich sogar auf größere Projekte übertragen lässt.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/google-brillo-weave-smart-home