Die besten Tipps zum Heizkosten senken - das sagen Experten


#1

Eisige Kälte draußen, gemütliche Wärme drinnen – das wünschen wir uns im Winter. Doch was tun, wenn die Heizkosten immer mehr steigen und Wärme zum Luxus wird? Wir haben uns umgehört und die besten Experten-Tipps zusammengefasst. Wer sie beherzigt spart beim Heizen richtig viel Geld, schont die Bausubstanz und fördert sogar die eigene Gesundheit.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/tipps-zum-heizkosten-senken

#2

@Mariella
Hey gibt es eigentlich auch smarte WLAN-Thermostate für HomeKit bzw. Siri?


#3

@Gunnar
schau mal hier: Unsere Übersicht HomeKit kompatibler Geräte beinhaltet auch einige Thermostate (z. B. ecobee3, Honeywell Lyric oder tado°)


#4

Wie sieht es eigentlich mit Fußbodenheizung aus? Gibt es dafür WLAN-Thermostate, die ich idealerweise auch mit ALexa steuern kann?


#5

@Alexa
normalerweise nutzt man entweder eine smarte Fußbodenheizung oder WLAN-Thermostate für klassische Heizkörper bzw. Wand.
Fußbodenheizungen regulieren die Temperatur grundsätzlich relativ langsam. Heizung an/aus macht daher mit Alexa wenig Sinn. Welche Funktionen genau möchtest du denn mit der Sprachsteuerung nutzen?