Echo und Kindle - Sicherheitslücke bei Alexa-Geräten entdeckt


#1

Alarmierende Neuigkeiten für Smart Home Nutzer: ESET Forscher haben eine Sicherheitslücke in Amazon-Geräten entdeckt. Betroffen sind Amazon Echos der ersten und Kindle eBook-Readern der 8. Generation. Die Schwachstelle namens KRACK ermöglicht Cyberkriminellen u. a. das Auslesen von Passwörtern. Amazon reagierte prompt.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/echo-und-kindle-amazon-sicherheitsluecke