Ein wenig Ernüchterung


#1

Ich habe versucht aktuell Heizungsthermostate für den Echo Show (2. Gen) zu finden, wo man kein Hub/Gateway benötigt. Aber totale Fehlanzeige. Nur das Fritzdect geht über Skill, wenn man einen Fritzrouter hat.

Dann habe ich mal versucht einen Xiaomi Temperatursensor (Zigbee) mit dem Echo zu verknüpfen. Auch Fehlanzeige.

Auch bei den Kameras gibt es deutlich bessere und günstigere Alternativen auf dem Amimarkt (siehe Wyze Cam).

Die haben ja schon eine Amazon Mikrowelle (wenn man es braucht) ^^

Ich habe zwar jetzt den Marantz-Receiver 1509, eine Steckdose Dlink und 2 Yeelight-Lampen mit dem Echo verknüpft. Aber dafür brauchte ich ja kein Zigbee-Gateway.
Als nächstes kommt noch eine Ikea Deckenlampe FLOALT.

Irgendwie war meine Erwartung höher an die Echoprodukte.

Ich hoffe Amazon legt noch gut nacht bzw. kooperiert mit den Herstellern.
Gerade Xiaomi ist günstig und bietet wertige Produkte an.


#2

Da kommt noch einiges. Amazon hat erst kürzlich neue Schnittstellenfunktionen für Hersteller von Smart Home-Geräten veröffentlicht: