Fahrradschloss tex-lock überzeugt durch Hightech-Textilfasern


#1

Fahrräder werden immer leichter. Vom klassischen Stahlrahmen haben sich die modernen Drahtesel schon längst verabschiedet. Heute treten Aluminium und das besonders leichte und stabile Carbon an ihre Stelle. Während Fahrradrahmen schon längst eine neue Evolutionsstufe durchschritten haben, trat das klassische Fahrradschloss hingegen auf der Stelle: Ketten aus Stahl sind schwer und verursachen Kratzer in der Rahmenlackierung. Ganz klar: Die Zeit war reif für etwas Neues. Drei Leipziger Damen haben das Fahrradschloss neu erdacht. Das Ergebnis: tex-lock. Ein leichtes, flexibles und vor allem sicheres Fahrradschloss aus Hightech-Textilien.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/tex-lock-smartes-textilschloss