Faire my Boo Bambusfahrräder jetzt auch mit E-Antrieb

Das Unternehmen my Boo stellt mehr als nur ein Fahrrad her. Mit dem Produktionsstandort in Ghana werden Arbeitsplätze geschaffen und mit den Erlösen aus 2019 eine Schule eröffnet, in welcher mittlerweile 215 Kinder Unterricht erhalten. Somit unterstützt man mit dem Kauf eines Bambusfahrrads von my Boo auch direkt die ghanaische Bevölkerung. Dazu sehen Fahrräder auch äußerst schick aus, sind in den verschiedensten Versionen erhältlich und dank des geringen Gewichts von Bambus auch sehr leicht zu transportieren.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/my-boo