FHEM - auf Perl-basierte Hausautomation inkl. Energie-Messung


#1

Man kann im Smart Home auch ohne FHEM leben - aber es lohnt sich nicht. Das auf der Programmiersprache Perl basierende Server System verbindet lässig die Hardware verschiedener Anbieter zu einem kompletten Smart Home System. Zur Steuerung wird ein PC oder Laptop, ein Raspberry Pi oder eine FritzBox benötigt. Einzige Voraussetzung ist, dass das Gerät permanent in Betrieb ist. Verbunden mit einer Computer-Funk-Schnittstelle (CUL) übernimmt damit das Gerät die Steuerung aller angesprochener Geräte. Umfangreiche Informationen rund um das System sind im fhemwiki zu finden.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/fhem-perl-hausautomation-energie-messung