Google Assistant Update: Sprachbefehle ohne „Hey Google“


#1

Ein Update für Google Assistant soll das Erteilen von Sprachbefehlen an Googles Sprachassistenten Google Assistant ab sofort vereinfachen. Wie der Suchmaschinen-Riese Google in seinem Unternehmensblog mitgeteilt muss Google Assistant nur beim ersten Sprachbefehl mit „Hey Google“ aktiviert werden. Innerhalb einer gewissen Zeitspanne können dann Folgebefehle ohne die Aktivierungs-Wörter „Hey Google“ an den Sprachassistenten gerichtet werden.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/google-assistant-durchgehende-unterhaltung

#2

Funktioniert aber bisher nur auf englisch. Ist bekannt wann es auch in DE geht?


#3

Google äußerte sich leider nicht auf unsere Redaktionsanfrage. Wir beobachten weiter.