hugOne von Sevenhugs | In Ihrem smarten Zuhause besser schlafen


#1

Durchschnittlich verbringt jeder Mensch rund ein Drittel seines Lebens im Schlafzustand. Die Auswirkungen vom Schlaf reichen aber weit über diesen Zeitraum hinaus. Wer nicht gut schläft, fühlt sich auch am nächsten Morgen noch müde und ausgelaugt. Der hugOne Sleepmonitor von Sevenhugs soll das nun ändern - mit Hilfe eines technologischen Ansatzes.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/hugone-sevenhugs-sleepmonitor-schlafmonitor

#2

Hallo auch ich bin bei dem Thema auf etwas Interessantes gestoßen. Mit dem AIVI Soundkissen wird das Gehirn darauf trainiert, wieder einen normalen Schlafrhythmus zu unterstützen. Dies geschieht mittels Schallwellen meiner Lieblingsmusik, die ich mir auf die Soundleiste des Kissens via App laden kann. So werden mit dem auditiven Simulationsverfahren, das bereits patentiert und von der Sporthochschule Köln positiv getestet worden ist, meine Schlafphasen optimiert. Seitdem ich das Kissen nutze, schlafe ich jede Nacht ein bisschen besser. Mit der Musik werde ich sanft und gesund in den Schlaf gewiegt, ich komme endlich wieder in die Tiefschlafphase. Dadurch stehe ich morgens ausgeruht und motiviert auf. Eine tolle Technik, die sich in ein smartes Zuhause hervorragend einfügen kann.