IKEA TRÅDFRI Gateway und Lampen einrichten


#1

Die smarten TRÅDFRI-Lampen sind nicht nur günstig und praktisch, IKEA geht auch immer mehr Kooperationen mit anderen Marken ein und baut dadurch die Kompatibilität zu anderen beliebten Systemen deutlich aus. Wir zeigen, wie die intelligenten Lampen installiert werden und geben einen Ausblick, mit welchen Geräten sie genutzt werden können.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/ikea-tradfri-einrichten

#2

Liebe Frau Wendel, Danke für den sehr schön aufbereiteten Artikel. Mir gefällt besonders die Kombination von informativen Texten und Grafiken in Verbindung mit den Erklärvideos sehr gut.

Eine kleine Kritik möchte ich aber gerne anbringen. In diesem, wie in vielen anderen Artikeln zu dem Thema wird bzgl. der Einrichtung des System etwas vergessen. Wenn es mit dem Gateway und der Tradfri-App eingerichtet wird, ist durch den vorgegebenen Installationsablauf in der App zwingend das Vorhandensein entweder eines Dimmers oder eines Bewegungsmelders erforderlich. Erst wenn der identifiziert/eingerichtet wurde, geht es weiter zu den einzurichtenden Lampen. Wer glaubt (wie ich) sich Lampen und Gateway zu bestellen und anschließend über die App die Lampen steuern zu können, schaut erstmal in die Röhre.
Beste Grüße
Claas


#3

Hallo Claas,
Es stimmt, dass die meisten IKEA Lampen initial mit einem Dimmer/Bewegungsmelder gekoppelt sind. Er ist aber trotzdem nicht zwingend zur Installation nötig. Wenn du die gewünschte Lampe in die Fassung drehst und direkt hintereinander 5x ein- und ausschaltest, wird sie resetet. Anschließend wird sie als einzelnes Leuchtmittel identifiziert und ist auch ohne Dimmer/Bewegungsmelder nutzbar.
Viele Grüße,
Mariella


#4

Danke Mariella, das habe ich inzwischen auch herausgefunden. Wäre aber gut dies in obigem Beitrag auch klar zu stellen. Das war mein Anliegen.
Servus
Claas


#5

@Claas
ich habe es inzwischen ergänzt. Danke nochmal für dein Feedback :slight_smile:


#6

Hallo
Ich habe schon im Wohnzimmer mehrere Lichtgruppen mit dem Gateway und einem echodot verbunden. Ich möchte nun in den Schlafzimmern im Obergeschoss wo jeweils auch ein echodot steht (alle im gleichen Netzwerk) ebenfalls das Licht per Sprachbefehl steuern. Benötige ich für das OG ein zweites Gateway?


#7

Leider scheint es zwischen Ikeas TADFRI System und Alexa aus zu sein. Nach Einrichtung und mehreren Tagen einwandfreier Funktion, geht nun nichts mehr.
Alexa bildet sich nur noch ein Tradfri zu schalten. Real passiert aber nichts mehr.
Jetzt kommen alle schlauen und wollen mich belehren. Leute, glaubt mir. Es funzt nicht mehr.

  1. Gateway auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ebenso Alle von mir benutzten Tradfri Elemente.
  2. Aleaxa und Tradfri skill Neu installiert, nach Löschung aller Cookies und Cache und Temp Ordner und Restdateien die sich auf meinem Tablet befinden.
    ALLES auch die Geräte, GENAU nach Anweisung neu installiert. Geräte umgestellt zwecks besserer Verbindung, aufeinander gestapelt geradezu, Nichts… Null…
    Alexa findet in der SmartHome Suche nur eine meiner Ikea Lampen. Da ich nach Neuinstallation auch komplett NEUE Namen für die Geräte gewählt habe, wundert es mich wirklich, warum Alexa EINE Lampe findet, aber mit dem ALTEN Namen die sich nicht Steuern lässt obwohl Alexa sagt “Ok” oder in der App behauptet die Lampe wäre an oder aus, je nachdem…
    Fakt ist: Alexa findet das TADFRI Gateway zur Zeit NICHT…
    Schade, wieder einen Haufen Geld aus dem Fenster geworfen.

#8

Dazu ist noch zu sagen, das ich auch ein Philips hue System, meine FritzBox mit diversen Steckdosen und eine Logitech Harmony Fernbedienung habe, die sich perfekt mit Alexa Steuern lassen, wenn Alexa mal gerade keine Verbindungsabbrüche zum Router hat,
Und, es heißt natürlich TRADFRI und auch die App habe ich natürlich neu installiert.


#9

Siehe da, oh Wunder… Wenn da mal nicht über Nacht etwas passiert ist. So was wie ein Update beim Skill oder Alexa? Ich weiß es nicht.
Jedenfalls nachdem ich gestern aufgegeben habe weil aber auch nichts geholfen hat, funktioniert TRADFRI und Alexa wieder tadellos.


#10

Hallo,
also ich kriege das mit der direkten Anbindung der Ikea-Smart-Glühbirnen ans Gateway nicht hin. Ich habe die Glühbirne eingedreht, 5x an und aus geschaltet und sie erscheint nicht in er Auswahl in meiner Ikea-app. Ich kann nur zwischen Dimmer, Bewegungsmelder und Fernbedienung auswählen. Was muss passieren, dass ich die Glühbirne direkt ansteuern kann?
Und, sollte das weiterhin nicht funktionieren, muss ich dann für jede einzelne Glühlampe so eine Fernbedienung kaufen, die ich am Ende gar nicht nutzen möchte?

Vielen Dank schon einmal.