IoT-Chip Samsung Exynos-i T200 bringt Datenschutz ins Smart Home


#1

Mit Exynos-i T200 hat Samsung seinen ersten Chip für das Internet of Things entworfen und in die Produktion gebracht. IoT-Geräte wie Smart TVs oder IP-Kameras sollen von den integrierten Modulen profitieren, die besondere Sicherheit und Performance versprechen. Bisher rüstete Samsung mit den klassichen Exynos-Chips ausschließlich Smartphones, Tablets oder Infotainmentsysteme in Autos aus. Exynos-i T200 ist nun der erste aus einer geplanten Chip-Reihe, die sich speziell auf IoT konzentriert. Was macht ihn besonders passend für den Einsatz im Smart Home?


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/exynos-i-t200-samsung-iot-chip-datenschutz