Künstliche Intelligenz für neue ARM-Prozessoren


#1

ARM hat eine neue Prozessoren-Generation aufgelegt und diese im Vorfeld an die Chiphersteller in Fernost gegeben, so dass man spätestens 2018 mit marktreifen Produkten rechnen darf. Dabei wurden sowohl die Cores des Topmodells A75, der im mittleren Leistungssegment liegende A55 und die Grafikeinheit Mali-G72 angekündigt. Neben den zu erwartenden Leistungssteigerungen wurden diesmal auch tiefer greifende Veränderungen in der Systemarchitektur durchgeführt. So werden zukünftig freier konfigurierbare Prozessormodule möglich, die von den Herstellern noch besser auf die individuellen Aufgaben zugeschnitten werden können. Neu ist auch die erstmals eingesetzte DynamIQ-Technologie sowie die erweiterten Befehlssätze, die insbesondere bei Anwendungen im Bereich des mobile VR, AR, AI und den Maschinen-Lernprozessen große Leistungszuwächse bringen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/neuer-arm-prozessor-a75-core