Lichtschalter


#1

Hy,

vl. kann mir ja jemand helfen, bis dato leider nichts gefunden, aber vl. habe ich es ja übersehen.

Folgende Konstellation:

Habe so um die 18 Leuchten im Haus die ich derzeit über Wifi betreibe. Steuerbar sind diese per Lichtschalter, App und Alexa. So funktioniert alles tadellos. Nur leider betätigt das eine oder andere Kind gerne den Lichtschalter, dann ist diese Lechte nicht mehr ansprechbar über die App oder Alexa, da ja der Stromkreis unterbrochen wird. Gibt es irgendwo Lichtschalter am Markt, die die Leuchten an und ausschalten, aber nicht den Stromkreis unterbrechen?

Von Busch & Jäger soll ja so etwas für die Philips Hue am Markt kommen, aber leider halt für Zigbee Leuchten.

Freue mich über jede produktive Antwort. :smiley:


#2

Sieh dir mal den Meross Switch MSS510H an. Der Taster hat ein Relay, das durch App, Alexa und Taster druck aktiviert wird.

Schaltet das Kind das Licht aus, kannst du es bequem über die App wieder anmachen.


#3

Hi, bin über google hier gelandet weil ich ein ähnliches Problem habe.

Hab mir auf Amazon günstig ein paar Smarte LED Glühbirnen von Teckin gekauft. Die verbinden sich über Wlan. Steuereung per App oder Alexa funktioniert auch alles problemlos. Allerdings will ich nicht die ganze Zeit die Glühbirnen nur über Alexa an und aus machen sondern auch normal über den Lichtschalter. Dabei verlieren sie aber natürlich die Verbindung zum Wlan und ich kann sie nicht mehr per App oder Alexa ansteuern.

Funktioniert das mit diesem Meross Switch MSS510H? Also will die LED Glühbirnen direkt über Alexa ansteuern auch wenn ich sie vorher über den Lichtschalter manuell ausgeschaltet habe. Es gibt ja auch solche Wlan Lichtschalter aber die können die Lampe ja nur an oder aus schalten. Ich will aber über Alexa bestimmte Routinen ablaufen lassen zu unteschiedlichen Tageszeiten auch wenn die Glühbirne gerade nicht an ist.


#4

keiner ne idee wie man das umsetzen kann?