Mozilla wagt mit der SmartKitchen den Einstieg in Smart Homes


#1

Eigentlich weltbekannt für den hauseigenen Browser "Firefox", möchten Mozilla ihr eigenes Produktsortiment nun erweitern: und das nicht nur mit reinen digitalen Angeboten. Unter dem Begriff "SmartKitchen" versteckt sich eine vernetzte Küche, bei der Sie sogar mit Ihrem Kühlschrank Gespräche führen können. Der sorgt sich fortan darum, was es nach der Arbeit zum Abendessen gibt.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/mozilla-smartkitchen-smart-home-einstieg

#2

Tja, da bin ich mal gespannt wann es die smarte Küche endlich gibt. Es gab doch irgendwo einmal ein Interview mit einem Küchenhersteller - Fazit war: Es wird keinen einheitlichen Standard in der Küche geben / nicht alles mit einer App bedienbar sein.