Neuer Fahrzeugtypus für eSHARING, eLOGISTIK und eTOURISMUS


#1

Das Konsortium ‚Adaptive City Mobility’ (ACM) wird auf der CEBIT 2017 sein neu entwickeltes e-Leichtfahrzeug, das CITY eTaxi, vorstellen. Es wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als Förderprojekt in Auftrag gegeben und soll die Emissionsbelastung im städtischen Raum verringern. Neben dem CITY eTaxi, das für Carsharing und Tourismus gedacht ist, sollen außerdem der CITY ePICKUP und der CITY eVAN bald schon als Zulieferer für Waren aller Art eingesetzt werden. Das Projekt ist so erfolgsversprechend, dass es bereits 2015 von der Bundesregierung als Leuchtturmprojekt ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr folgen nun die ersten Praxistests in München.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/city-etaxi-evan-epickup