Next Stop Smart Home: British Gas auf neuen Pfaden


#1

Das Smart Home geht als Trend und Objekt der Begierde auch am traditionellen englischen Konzern British Gas nicht spurlos vorbei. Wie auf ITPRO zu lesen war, will British Gas ordentlich Geld in die Hand nehmen, genauer, 500 Millionen Pfund, um bei dem Spiel um das allseits verkabelte und verbundene Heim der gar nicht so fernen Zukunft mit dabei zu sein. Diese stattliche Summe will der Konzern über die nächsten fünf Jahre investieren.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/british-gas-investiert-500-millionen-pfund-smart-home