Optimierungsbedarf: Binando digitalisiert die Mülltonne


#1

Was macht eine Stadt lebenswert? Viel Grün wird hier oft genannt, eine gute Infrastruktur, kulturelle Angebote. Das Start-up Binando setzt eine effiziente Abfallwirtschaft ganz vorne auf die Liste. Dieser Bereich wird häufig mit einem Naserümpfen bedacht, ist aber essenziell für das Gleichgewicht urbaner Strukturen. Das Team von Binando befasst sich in Kooperation mit EnBW mit dem Optimierungsbedarf bei den Abläufen zur Müllentsorgung. Smarte Sensorik und eine bedarfsgerichtete Navgation sollen diese effizienter gestalten.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/binando-digitalisierte-abfallwirtschaft