Philips Hue 3.0: Sync-App, Hue Entertainment und mehr


#1

Philips hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas viele Neuerungen für sein beliebtes Lichtsystem Philips Hue vorgestellt. Nutzer einer Philips Hue V2 Bridge können zukünftig Hue Entertainment-Funktionen für PC-Inhalte wie Computer-Games, Filme und Musik nutzen. Möglich macht es die neue Philips Hue Sync App 3.0. Als erster Partner ist der im Gaming-Bereich bekannte Grafikkartenhersteller Razer mit an Bord.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/philips-hue-app-3-outdoor-lampen-computer-gaming

#2

In einer Facebook-Fragerunde hat George Yianni, der Head of Technology bei Philips Hue, allerdings einen Wunsch vieler Nutzer bestätigt: Lampen sollen sich den letzten Status merken und sich mit den gleichen Einstellungen einschalten, wenn die Steuerung über den Lichtschalter erfolgt. Schon bald, wir rechnen mit einer Integration der Funktion in die neue Version 3.0 der Hue-App, wird der Nutzer selbst auswählen können, wie sich die Lampen bei der Betätigung des Lichtschalters verhalten sollen: Entweder wird die letzte Konfiguration oder eine ausgewählte Lichteinstellung geladen.

Wurde es eigentlich umgesetzt? Ich finde darüber keinerlei Informationen.


#3

Bis jetzt noch nicht. Die Funktion soll aber laut George Yianni noch im Laufe des Jahres kommen. Das Projekt heißt "„User Defined Startup“. Mehr zu den kommenden Philips Hue Plänen gibt es hier: https://www.homeandsmart.de/philips-hue-zukunft-george-yianni-facebook