PHYSEE: Günstiges Solarfenster für das Nullenergiehaus


#1

In Zukunft muss sich ein Nullenergiehaus nicht mehr mit großen Solarpaneelen auf dem Dach „schmücken“. Viele Start-ups finden weitaus bessere Lösungen, um Häuser in Energieproduzenten zu verwandeln. PHYSEE zum Beispiel nutzt unsichtbare Fensterflächen, um den Strombedarf im Haus zu decken und hat dafür bereits einige Auszeichnungen erhalten. Das PowerWindow von PHYSEE kann über eine smarte Erweiterung sogar noch viel mehr als nur die Stromrechung zahlen. In Kombination mit vernetzen Heizkörpern und Jalousien steuern die Fenster das Smart Home entsprechend der aktuellen Außentemperatur und Sonneneinstrahlung.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/physee-powerwindow-smartwindow