Rossignol setzt mit PIQ auf Connected Ski

Es war lediglich eine Frage der Zeit, bis das digitale Zeitalter auch die Skiwelt erreicht. Skihersteller Rossignol sieht einen Markt und integriert jetzt den Nanocomputer PIQ Robot in sein Rennski-Modell Hero Master. Dieser analysiert die Performance auf und abseits der Piste genau: Geschwindigkeit, Beschleunigung oder Bogenwechsel werden mittels umfangreicher Datenerfassung in Echtzeit festgehalten. Eine LED-Anzeige auf der Oberseite des Ski kann Informationen anzeigen oder den Fahrer anfeuern.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/rossignol-piq-connected-ski-hero-master