S O NAH ermittelt, wie nah der nächste freie Parkplatz ist


#1

Die Parkplatzsuche kostet Zeit, Geld und Nerven – Ressourcen, die mit smarter Technologie einzusparen sind. Persönlich betrifft uns das zum Feierabend, auf größerer Ebene machen diese drei Extrarunden um den Block jedoch bis zu 30 Prozent des innerstädtischen Verkehrsaufkommens aus. Das Aachener Start-up S O NAH zeigt mithilfe von Sensordaten, wie viel einfacher die tägliche Parkroutine ist und bietet eine wertvolle Grundlage für die Planung der City of Tomorrow.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/s-o-nah-sensor-technologie-parkplatzsuche-stadtplanung