Samsung kündigt offiziell Smart Home-Lautsprecher an


#1

DJ Koh, CEO der Mobile-Abteilung bei Samsung, kündigt nach vielen Gerüchten nun offiziell den Samsung Smart Home-Assistenten an. Das wird auch Zeit, denn die Wettbewerber haben sich mit Amazon Echo und Google Home schon längst im Smart Home platziert. Einen Vorteil hat Samsung noch auf seiner Seite: Der Markteintritt der Smart Home-Lautsprecher Apple Homepod, Microsoft Invoke oder Essential Home ist noch lange nicht in Sicht. Treten die Sprachassistenten dieser großen Vertreter auf den Plan, werden die Smart Home-Karten noch mal neu gemischt. Damit hat auch Samsung die Möglichkeit, den Lead zu übernehmen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/samsung-smart-home-assistent