SmartShepherd – vereinfacht das selektive Züchten von Schafen

Das Unternehmen SmartShepherd bietet Farmern besser Zuchtmöglichkeiten indem es die Mutter-Kind-Beziehungen von Schafen, Ziegen und Rindern in Freilandhaltung analysiert. Diese Information erhalten die Farmer durch ein Bluetooth-Halsband, welches die Daten speichert. Mütter und Nachwuchs werden durch die Android basierte Software der sogenannten Smart Pods kategorisiert und über eine Dauer von 48 Stunden überwacht. Die Halsbänder können ohne Internet- oder GPS Zugang funktionieren um auch auf abgelegenen Farmen ihren Dienst zu erfüllen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/smartshepherd