Studie: Smarthome birgt Datenschutz- und Sicherheitsrisiken


#1

Die Vorzüge des vernetzten Zuhause liegen auf der Hand: Per Smartphone oder Tablet lassen sich IP-Kamera, Beleuchtung oder Heizung ansteuern - sogar von unterwegs. Doch die Vernetzung von Gegenständen, die bisher nicht in das Heimnetzwerk integriert waren, birgt auch zusätzliche Risiken. Die Ergebnisse der kürzlich veröffentlichten Smart Home Studie machen auf besondere Schwachstellen aufmerksam.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/smart-home-datenschutz-und-sicherheitsrisiken-studie