Was die EU-DSGVO für Smart Home bedeutet


#1

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) europaweit in Kraft. Sie stärkt die Rechte von Verbrauchern, wann immer diese ihre persönlichen Daten an Unternehmen weitergeben. Das hat auch Auswirkungen auf Nutzer von Smart-Home-Systemen.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://www.homeandsmart.de/dsgvo-datenschutzgrundverordnung-smart-home